4 Frischwasser

Geschrieben am 01.06.2020
von Petros Loukas

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Frischwasser auffüllen


Frischwasserbefüllung


Kontrollieren Sie vor und während der Befüllung über das Bedienpanel wieviel Frischwasser Sie im Fahrzeug haben. Das Fahrzeug hat keinen Überlaufschutz, daher empfehlen wir das Fahrzeug nur zu 3/4 mit Frischwasser zu befüllen. Bei Überfüllung läuft das Wasser heraus, aber auch ins Innere Ihres Fahrzeugs. Achtung: Den Frischwassertank nicht mit dem Dieseltank verwechseln.



Für die Frischwasserbefüllung nutzen Sie den beiliegenden Schlauch, der an beiden Enden eine Gardena Vorrichtung besitzt, den Einfüllstutzen und den Wasserhahnadapter. Schließen Sie die Verschlusskappe mit dem Aufbauschlüssel auf und drehen den Deckel heraus. Um Verunreinigungen zu vermeiden, darf der Deckel nicht im Schmutz abgelegt werden. Schließen Sie den Schlauch mit dem Einfüllstutzen an der Öffnung für den Frischwassertank an. Verbinden Sie den Festwasseranschluss/Wasserhahn mit dem Wasserhahnadapter.